Vogelfreunde Forchheim 1963 e.V.

Sandra Leyh

Hallo, ich bin seit 2005 Mitglied bei den Vogelfreunden und auch seit dieser Zeit Schriftführerin. Bis 2001 hatte ich mit Papageien nichts am Hut, dann lernte ich meinen Mann und seine Gelbscheitelamazone „Romeo“ kennen. Schnell wurde die Haltung und später die Zucht von Papageien zu unserem gemeinsamen Hobby. Im Jahr 2010 haben wir uns an die Handaufzucht einer Gelbscheitelamazone gewagt und hatten sehr großen Erfolg - der kleine „Urmel“ wurde ein prächtiger Kerl und hat heute ein wundervolles Zuhause. Im Laufe der Jahre haben wir viele Handaufzuchten großgezogen und konnten in diesem Bereich viele Erfahrungen sammeln, die wir gerne auch weitergeben. Im Verein organisiere ich neben meiner Tätigkeit als Schriftführerin unseren Tagesausflug mit, unser Grillfest, die Ausstellung und die Weihnachtsfeier.  In diesem Jahr wird auch das erste mal eine kleine Broschüre (4 Seiten) mit Informationen aus unserem Verein pünktlich zur Ausstellung erscheinen. Mit Hilfe meiner Vereinskollegen habe ich auch diese Texte zu Papier gebracht. Treffen, Veranstaltungen und Ausflüge mit den Vogelfreunden bereiten mir immer Freude weil es immer etwas zum Lachen gibt, man kann Erfahrungen austauschen und hat mit Menschen zu tun, die gleiches Interesse teilen. Hier ein paar Lieblingsfotos von mir:  

Zur Zeit geben wir folgende

Tiere ab:

1,0 Gelbwangenkakadu aus 2017 0,07 Rostkappenapapgei aus 2019 0,01 Gelbscheitelamazone aus 2019 0,01 Gelbwangenkakadu aus 2019  

Sandra Leyh

Hallo, ich bin seit 2005 Mitglied bei den Vogelfreunden und auch seit dieser Zeit Schriftführerin. Bis 2001 hatte ich mit Papageien nichts am Hut, dann lernte ich meinen Mann und seine Gelbscheitelamazone „Romeo“ kennen. Schnell wurde die Haltung und später die Zucht von Papageien zu unserem gemeinsamen Hobby. Im Jahr 2010 haben wir uns an die Handaufzucht einer Gelbscheitelamazone gewagt und hatten sehr großen Erfolg - der kleine „Urmel“ wurde ein prächtiger Kerl und hat heute ein wundervolles Zuhause. Im Laufe der Jahre haben wir viele Handaufzuchten großgezogen und konnten in diesem Bereich viele Erfahrungen sammeln, die wir gerne auch weitergeben. Im Verein organisiere ich neben meiner Tätigkeit als Schriftführerin unseren Tagesausflug mit, unser Grillfest, die Ausstellung und die Weihnachtsfeier.  In diesem Jahr wird auch das erste mal eine kleine Broschüre (4 Seiten) mit Informationen aus unserem Verein pünktlich zur Ausstellung erscheinen. Mit Hilfe meiner Vereinskollegen habe ich auch diese Texte zu Papier gebracht. Treffen, Veranstaltungen und Ausflüge mit den Vogelfreunden bereiten mir immer Freude weil es immer etwas zum Lachen gibt, man kann Erfahrungen austauschen und hat mit Menschen zu tun, die gleiches Interesse teilen. Hier ein paar Lieblingsfotos von mir:  

Zur Zeit geben wir folgende Tiere ab:

1,0 Gelbwangenkakadu aus 2017 0,07 Rostkappenapapgei aus 2019 0,01 Gelbscheitelamazone aus 2019 0,01 Gelbwangenkakadu aus 2019  

Vogelfreunde

Forchheim 1963 e.V.